Kostenloser Versand ab 29,- EUR Einkaufswert!

Was bewegt das Reiterherz? Hier zeigen wir Lösungen

Ideal gerüstet für die kühlen Tage

Ideal gerüstet für die kühlen Tage

Die Kälte macht uns allmählich zu schaffen. Dicke Jacken möchte man trotzdem nur in letzter Konsequenz anziehe - gerade beim Reiten oder Outdoor. 

Die Horse Pilot Essential Jacket ist für Temperaturen um 0° Celsius genau die richtige Wahl. Mit einer dezenten Daunenfüllung hält sie warm und trägt trotzdem nicht auf.

Der absolute Hit - neben all den technischen Features: Sie kann in der Waschmaschine gewaschen werden. Gerade bei Stallarbeiten und im Umgang mit dem Pferd ein wichtiges Kriterium. Mehr im Video-Blog von Marlene hier.

Mal warm, mal kalt: Was zieht man in der Übergangszeit am besten an?

Horse Pilot Celsius Jacket

Viele Reitjacken sind in der Übergangszeit oder auch zu unbequem. Hier bieten sich hochwertige Westen an, welche die wesentlichen Anforderungen des Reiters erfüllen: Geräuscharm, temperierbar sowie bequem in jeder Bewegung. 

Wir stellen heute den Mercedes unter den Reitwesten vor: Belüftung für warme Tage, Daune für kalte. Wie geht das?

Horse Pilot Tempest Sweat Jacke im Härtetest

Horse Pilot Tempest Sweat Jacke im Härtetest

15° Celsius mitten im Juni. Viel zu kalt, um in T-Shirt oder Sweatshirt alleine zu reiten. Deshalb haben wir beim heutigen Training die Horse Pilot Tempest Sweat Jacke angezogen. Sie musste sich diesmal nicht nur bei der Stallarbeit sondern auch bei der Turniervorbereitung unseres Pferdes Raver beweisen. 

Sehen Sie im Video, was Marlene nach ca. 40-minütigem Training sagt und warum sie die Jacke trotz anstrengender Lektionen nicht ausgezogen hat.